• Palheiro Gardens

    Willkommen auf den Insel Madeira und den Palheiro Gardens

  • View of Palheiro Gardens

    Willkommen auf den Insel Madeira und den Palheiro Gardens

  • IMG 0376
  • IMG 5132
  • IMG 9075

Willkommen auf der Insel Madeira und in den Gärten des Palheiro!

Die Gärten im "Quinta do Palheiro" sind nicht nur berühmt wegen der Vielfalt der Pflanzen, die dort wachsen, sondern auch wegen ihrer schönen Lage in den Hügeln östlich von Funchal, der Hauptstadt Madeiras.

Madeira wird seit langem als "Insel der Gärten" bezeichnet, denn auf dem fruchtbaren Boden scheint fast alles zu gedeihen.

In Funchal haben zahlreiche tropische Pflanzen ein Zuhause gefunden: Der Besucher kann nahezu das ganze Jahr über Hibiskus und Bougainvillea blühen sehen - und zur entsprechenden Jahreszeit auch Jacaranda, afrikanische Tulpenbäume, Korallenbäume und Bauhinien.

Die Gärten des Palheiro liegen auf einer Höhe von rund 500 Metern über dem Meeresspiegel. Der ursprüngliche Eigentümer, der Conde de Carvalhal, hat auf dem Gelände viele Bäume gepflanzt und die Kameliensammlung angelegt. Einige seiner frühen Pflanzungen sind noch heute zu sehen.

Palheiro - die Hänge des Gartens Eden

Die Gärten des Palheiro sind ganzjährig für Besucher geöffnet. Es handelt sich um eine der schönsten Gartenanlagen auf der Insel Madeira. Heute ist das Gelände Teil des Palheiro-Hotels...

Read more

"The Gardener's Garden"

Die Gärten des Palheiro sind auch in dem Buch "The Gardener's Garden" aufgeführt, das im Verlag Phaidon Press erschienen ist. Das Buch enthält eine Auswahl von 250 bemerkenswerten...

Read more

Seltene endemische Tauben nisten auf Palheiro

Als langjähriger Bewohner der Insel wurde mir erzählt, dass die Madeira Trocaz-Taube ausschließlich in den Lorbeerwäldern im Norden der Insel lebte und sich von Lorbeerbeeren ernährte...

Read more

  • Stay and Play

    Golf & Spa Breaks from €160

    Escape & Unwind at Palheiro Nature Estate

    BOOK NOW